Über uns

Die Geschäftsstelle der Bochumer Wohnstätten.

Was Sie über uns wissen sollten

Wir, die Bochumer Wohnstätten Genossenschaft eG, sind eine der ältesten Wohnungsbaugenossenschaften Bochums.

Gegründet 1899, sehen wir damals wie heute unser oberstes Ziel darin, unsere Mitglieder mit gutem, sicherem und bezahlbarem Wohnraum zu versorgen.

Die Anmietung einer Wohnung ist an die Mitgliedschaft bei uns gebunden. Der Erwerb der Mitgliedschaft ist zur Zeit nur dann möglich, wenn wir Ihnen auch eine Wohnung vermieten können.

Derzeit schenken uns rund 3.700 Mitglieder ihr Vertrauen, und unser Bestand beläuft sich auf ca. 2.600 Wohnungen zuzüglich Garagen und gewerbliche Räume.

Unserem Leitsatz "Bauen - Vermieten - Betreuen" tragen wir Rechnung durch stetige Modernisierung und Verbesserung unseres Wohnungsbestandes, sorgfältige Auswahl unserer Mieter und Betreuung bei allen Fragen rund um das Thema Wohnen in unserer Genossenschaft.

Unsere Mieter und Mitglieder sind für uns keine anonymen Vertragspartner, sondern das Herz unserer Genossenschaft. Unser engagiertes und kompetentes Mitarbeiterteam steht Ihnen gern zur Verfügung und freut sich, Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen bei der Wohnungssuche behilflich zu sein.


Zahlen und Fakten (Stand 31.12.2015)

Gründung 28.11.1899
Genossenschaftsregister Amtsgericht Bochum GnR 215
Mitglieder rd. 3700
Geschäftsguthaben / Eigenkapital rd. 4,27 Mio. € / rd. 41,5 Mio. €
Bilanzsumme rd. 92 Mio. €
Umsatzerlöse rd. 14,7 Mio. €
Instandhaltungs- und Modernisierungsaufwand rd. 4,7 Mio. €
Aufsichtsratsvorsitzende Stefanie Moser
Vorstand Jürgen Finken, Vorsitzender
Mitarbeiter 23
geringfügig beschäftigte Mitarbeiter 17
Wohnungsbestand rd. 2600
Garagen / Stellplätze rd. 693
Gewerbeeinheiten rd. 25

Folgen Sie uns auf Facebook!

Bleiben Sie immer über unsere aktuellen Angebote, Serviceleistungen und Aktionen
auf dem Laufenden und werden Fan auf unserer Facebook Seite. Einfach liken und immer informiert werden.